Sonntag, 27. März 2016

Catrice Liquid Camouflage vs. Nyx HD Concealer

Hallo ihr Lieben!<3
Oft lese ich das spekuliert wird, ob der Nyx HD Concealer (ca. 7€) oder die Catrice Liquid Camouflage (ca. 3€) besser für Blassnasen wie mich ist. Um das herauszufinden habe ich mir den Nix Concealer neulich gekauft, den Catrice benutze ich ja schon sehr lange.

Das sind die beiden Concealer:
Von der Aufmachung her sind sie sich sehr ähnlich, nur das die Schrift bei der Catrice Liquid Camouflage quer ist und bei dem Nyx mehr draufsteht.


Die Concealer im Vergleich:
                                                                       Nyx  vs.  Catrice
+ super hell, also perfekt für Blassnasen wie mich      + sehr hohe Denkkraft 
+ hohe Deckkraft                                                          + schöne Konsistenz, lässt sich gut verblenden
+ langer halt                                                                  -  dunkelt sehr stark nach
-  lässt sich schwerer verblenden


Wie man auf dem Bild erkennen, kann ist der Catrice viel dunkel und das erst Recht wenn er etwas länger auf der Haut ist, wie man im unteren Bild sieht. Für mich ist er einfach zu dunkel. Klar, ich habe ich jetzt lange genug benutzt, zum Unreinheiten abdecken ist er sehr gut, aber wenn man es wie ich mag, mit Concealer auch ein bisschen zu highlighten ist er dafür viel zu dunkel. Wie gesagt gefällt mir die Konsistenz bei der Catrice Liquid Camouflage besser, allerdings bringt mir das nicht viel, wenn er zu dunkel ist. Ohne Zweifel ist aber dennoch die Liquid Camouflage der beste Drogerie Concealer, den ich je hatte und der einzige der wenigstens halbwegs meinen Hautton hat. Also wenn ihr nicht ganz so hell seid wie ich, kann ich sie wirklich nur weiterempfehlen! Dann habe ich mir ja neulich den Nyx HD Concealer und, obwohl er etwas gelblich aussieht, perfekt zu meiner Hautfarbe passt und sogar noch heller ist, also perfekt zum highlighten ist. Der Preisunterschied der beiden Concealer macht sich bei mir vor allem in der Haltbarkeit bemerkbar. Der Nyx Concealer hält wirklich den ganzen Tag, während von dem Catrice nach der Schule meist nichts mehr zusehen ist. Also wenn Nyx ab Sommer auch bei dm erhältlich ist, wird der Nyx HD Concealer mein liebster aus der Drogerie sein.


Fazit: Falls ihr genauso blass seit wie ich und gern mit Concealer highlightet, ist der Nyx HD Concealer sehr empfehlenswert. Er hat ein super Preisleistungsverhältnis, meiner Meinung nach. Auch der Catrice ist absolut empfehlenswert für seinen Preis, abgesehen von dem nachdunkeln.

P.S. Schaut mal, wenn ihr Lust habt, hier vorbei: *klick*

Sonntag, 13. März 2016

Collective Beauty HAUL + Review einiger Produkte ♡

Hallo ihr Lieben! <3
In der letzten Woche haben sich bei mir wieder mal einpaar Sachen angesammelt. Da ich einige von ihnen schon getestet habe, sag ich euch auch wie ich sie finde.

Das Matte Finish Setting Spray von NYX macht, wie der Name schon verspricht, ein super schönes mattes, aber nicht austrocknendes Finish. Das Make-up hält wirklich länger und es mattiert wirklich nur den Teint und nicht den Highlights zum Beispiel. 
Zu diesem Concealer kommt nächste Woche noch mal ein extra Post. :)
Den Pinselreiniger habe ich noch nicht getestet, aber ich habe bis jetzt nur gutes gehört. :)
Neue Augenbrauenprodukte mussten auch unbedingt her. :D Die Kombination aus dem Catrice Brow Wax, dem Essence Augenbrauengel und dem Zoeva Augenbrauenpinsel macht "Eyebrows on fleek". :D Bei dem Augenbrauengel spalten sich aber anscheinend die Meinungen, denn ein paar Freundinnen von mir finden es gar nicht gut, während ich es total gut finde. 
Die matte Lipcream von Trend it up habe ich bis jetzt nur bei Ombré Lips verwendet. Zu der Haltbarkeit kann ich nicht viel sagen, da ich die Ombré Lips nach kurzer Zeit wieder abgeschminkt habe, aber sie ist auf jedenfalls Matt, lässt sich gut auftragen und trocknet die Lippen nicht aus.
Der Peel-Off base Coat wird bei mir ein bisschen zweckentfremdet; Ich benutze ihn nicht auf den Nägeln, sonder um die Nägel drum rum um bei Nailarts den über den Rand gelangten Nagellack einfach wieder ab zu ziehen. Zu dem Touch of Vintage Nagellack kann ich leider nichts sagen, da ich ihn noch nicht benutzt habe, aber auch er wird momentan sehr gehypt. 
Ich habe bereits versucht damit Highlighter aufzutragen aber entweder mache ich es falsch oder der Pinsel ist nicht gut geeignet, es hat jedenfalls nicht funktioniert. :D
Zu den nächsten 3 Produkte kann ich leider auch nicht so viel sagen, außer dass sie alle gut riechen. :D