Dienstag, 27. Dezember 2016

What i got for my birthday & Christmas

Hallo ihr Lieben! <3
Erst einmal hoffe ich, dass ihr alle schöne Feiertage & einen Guten Rutsch ins neue Jahr hattet. Bei mir waren die Feiertage und auch Silvester besonders schön. Heute würde ich euch gern meine Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke zeigen, da ich ja kurz vor Weihnachten Geburtstag hatte (16.12). Nun bin ich endlich 16! :D 

Hier ein Überblick der Sachen:

Von meiner besten Freundin habe ich zum Geburtstag den Mary-Lou Manizer von theBalm bekommen <3
 
Von meinem Großeltern habe ich mit 2 Hilfiger Oberteile gewünscht, da ich mir sie selber nicht kaufen würde, weil ich zu geizig bin :D

Da meine Cousine weiß, wie gern ich Tee trinken, haben ihr Mann und sie mit verschiedene Tee Sorten & eine Tasse mit Teesieb geschenkt. Außerdem gab es noch einen Gutschein für eine Fahrt mkt Frühstück & Eis nach Braunschweig. 

Zu Weihnachten habe ich von meiner besten Freundin ein Glas voll mit Süßigkeiten bekommen. :D

Von meinen Eltern habe ich qusie dis Hälfte meines neuen Handys bekommen, die andere Hälfte habe ich selber bezahlt. 

Von meiner Tante und meinem Onkel habe ich mir den Babyliss curl secret gewünscht & bekommen. 

Von meiner anderen Tante habe ich dieses VS Reiseset bekommen. <3

Meine Freundinnen zusammen haben mir zum Geburtstag eine Fujifilm Instax Mini 8 geschenkt! <3



Lasst mich gern wissen, was ihr so bekommen habt! 
Frohes neues Jahr!

Samstag, 10. Dezember 2016

fake kylie cosmetics birthday kit im test!

Hallo ihr Lieben!<3
I'm back! Sorry, dass ich so lange nichts gepostet habe, aber mir haben einfach die Motivation und die nötigen Mittel gefehlt. Aber nun mich ich zurück & fange an mit gleich 2 Reviews zu Fake Kylie Lipkits- Das hier ist Teil 1. Mir ist klar das solche Fakes, nicht die tollsten sind und sie mit den echten wahrscheinlich nicht mit kommen. Allerdings dachte ich mir, jetzt wo Kylie Cosmetics nicht mehr nach Deutschland liefert, schadet es nicht, für euch einmal die Fakes, die man bei Amazon kaufen kann, auszuprobieren.


In dem Fake Birthday Kit sind, wie auch im Originalen, Exposed, Dolce K, Koko K, Candy K, Kristen und Leo enthalten. Auf dem ersten Eindruck denke ich, dass Kristen am aller meisten vom Original abweicht. Auch Koko und Exposed sehen viel pinker und knalliger aus.  Das Set hat ca. 7€ gekostet.

Die Swatches:

Der Auftrag:
Leo: Beim Auftragen von Leo hatte ich, wie man unschwer erkennen kann :D, einige Probleme. Man könnte sagen, es liegt an mir, aber momentan habe ich viel Übung mit dem Auftragen von Liquid Lipsticks, aber dieser war eine sehr große Herausforderung. Es war schwer nicht zu viel oder zu wenig Produkt auf den Applikator zu bringen und vor allem beim Lippenherz, hatte ich Probleme, präzise auf zu tragen. Außerdem ist, wie ihr seht, Leo sehr fleckig, was allerdings bei vielen dunklen Liquid Lipsticks ein Problem darstellt.


Candy K: Bei Candy K war der Auftrag deutlich entspannter, aber auch hier hatte ich Probleme Produkt auf den Applikator zu bekommen. Candy K ist außerdem rosa-stichiger, als das Original.


Haltbarkeit:
Schon die Switches auf meinem Arm waren sehr hartnäckig ab zu bekommen. Leo habe ich mal einem Trink -& Essenstest unterzogen. Den Trinktest hat er mit Bravour überstanden, allerdings war nach dem Essen der Liquid Lipstick schon ein bisschen abgenutzt. Alles in allem ist die Haltbarkeit für den Preis ziemlich gut.
"Leo" nach dem Essen